Schweitzer macht Schule: Beiträge des DASZ für Lehrer, Pädagogen und Wissenschaftler


Neben der Dokumentation von Schweitzers Leben und Werk dient das Deutsche Albert-Schweitzer-Zentrum der ethischen Bildung mit Veranstaltungen, Vorträgen und insbesondere der Publikation und dem Vertrieb von Unterrichtsmaterialien und Medien für Schulen und andere Bildungseinrichtungen. Über viele Jahre haben nicht nur die zahlreichen Albert-Schweitzer-Schulen im Inland von dieser Er­fahrung in der Bildungsarbeit profitiert.

Für Schulen und Lehrer stehen eine Vielzahl von speziellen unterrichtsbegleitenden Materialien wie Leihausstellungen, Arbeitsmappen und Lesehefte, Audio- und Videomedien zur Verfügung. Viele dieser Materialien sind – außer über den Verkauf – gegen eine Gebühr in der Ausleihe zu beziehen. Eine umfassende Übersicht über sämtliche Materialien für Schule und Unterricht bietet unser Katalog "Albert Schweitzer – Beiträge für Pädagogik, Schule und Unterricht", der zusammen mit einer Bestellliste zu beziehen ist. Dieser Katalog bietet mit einer Sammlung von Beiträgen zu Schweitzers Bedeutung für die heutige Pädagogik, einem Abschnitt mit wesentlichen Informationen zu Schweitzers Leben und einer Auswahl an Originaltexten bereits eine vielfältige Arbeitsmappe zur Vorbereitung von Unterricht, Projektwochen und anderen pädagogischen Veranstaltungen.

Pädagogische Fortbildungsveranstaltung im DASZ


Wir möchten auf Unterrichtseinheiten zum Thema "Albert Schweitzer" hinweisen, die im Internet von unterschiedlichen Anbietern zum Download bereitgestellt werden:

Unterrichtseinheit "Albert Schweitzer" für die Oberstufe:
http://www.kiknet-raeume-zeiten-gesellschaften.org/unterrichtseinheiten-zum-downloaden/albert-schweitzer/

Albert-Schweitzer-Lernprogramm für die Klassen 2 bis 4 der Grundschule, entwickelt von Joachim Donsbach:
http://oriolus.de/orioluslehrerseite.php