» Start
29.10.2016 05:27

Neuwahl des Vorstands des Deutschen Hilfsvereins für das Albert-Schweitzer-Spital in Lambarene e.V. (DHV)

Einhard Weber

Einhard Weber

Im Rahmen der Mitgliederversammlung im Mai 2016 wurde der Vorstand für drei Jahre bis 2019 gewählt. Neue Mitstreiterinnen und Mitstreiter werden gesucht.

Der Vorstand des DHV hat 7 Mitglieder und setzt sich zusammen aus dem 1. Vorsitzenden Dr. Einhard Weber, dem 1. Stellvertreter Dr. Roland Wolf, der 2. Stellvertreterin Konstanze Schiedeck, dem Schatzmeister Claus Gruber, dem Schriftführer Dr. Dominic Lenz und den beiden weiteren Mitgliedern Dr. Daniel Neuhoff und Julia Klein.

Der Vorstand wurde im Rahmen der Mitgliederversammlung am 7. Mai 2016 für drei Jahre gewählt. Die Mitgliederversammlung fand dieses Jahr in den beliebten Räumlichkeiten des DHV in der Wolfsgangstraße 109 in Frankfurt am Main statt. Der Bericht des Vorsitzenden Dr. Einhard Weber über die Arbeit des Vorstands und der Mitarbeiterinnen im DASZ im Jahr 2015/2016 wurde mit großem Interesse verfolgt. Im Anschluss erläuterten Dr. Roland Wolf und Dr. Daniel Neuhoff die aktuelle Lage in Lambarene. Claus Gruber präsentierte die wichtigsten Kennzahlen zur Finanzlage des Vereins und Details zur Verwendung der Spendengelder. Nach der Aussprache über die einzelnen Berichte wurde als neuer Termin für die Mitgliederversammlung im nächsten Jahr der 6. Mai 2017 festgelegt.

Der DHV möchte gerne neue Vorstandsmitglieder und Aktive für einzelne Projekte gewinnen. Wer Interesse an einer Mitarbeit hat, spreche bitte unsere Geschäftsstelle an.

 
29. September 2017

Aufruf für die Abschaffung von Atomwaffenmehr...

22. September 2017

von Rainer Noll, der von Kindheit an nicht nur musikalisch von Albert Schweitzer geprägt wurde.mehr...

15. September 2017

aus Websiten, Links zu YouTube-Videos u. a.mehr...

07. August 2017

Tiere im Labor waren Thema im Open-Air-Gottesdienstmehr...

11. Mai 2017

Predigt über Albert Schweitzer beim literarischen Gottesdienst mehr...

28. März 2017

Didaktische Materialien und Unterrichtsbausteine. Auswahl von Schriften, DVDs und CDs von und über Albert Schweitzer.Herausgeber: Dr....mehr...

22. März 2017

zur Ausleihe. 15 Tafeln zu Leben und Wirken Albert Schweitzers in den Formaten DIN A2, DIN A1 und DIN A0.mehr...

28. Februar 2017

Für nähere Informationen folgen Sie bitte dem Linkmehr...

24. Februar 2017

Feierliche Gedenktafelenthüllung und Gottesdienst in der Albert-Schweitzer-Siedlungmehr...

23. Februar 2017

Angebot: Szenische Lesungen über Albert Schweitzermehr...

22. Februar 2017

laden zu Begegnung und Ferienaufenthalt ein.mehr...

21. Februar 2017

Lesungen aus der Albert-Schweitzer-Biographie mit dem Autor Reinhard Griebner auch in 2017.mehr...

05. November 2017

Gottesdienst zu Albert und Helene Schweitzer

10.00 Uhr, 60435 Frankfurt a. M. (Preungesheim), Ev. Festeburggemeinde, An der Wolfsheide 48

Ausstellung: Helene Bresslau-Schweitzer, 1879-1957 - Ihr Leben vor dem Hintergrund der Zeitbrüche ihrer Lebensspanne

5. November - 3. Dezember 2017
60435 Frankfurt a. M. (Preungesheim), Ev. Festeburggemeinde, An der Wolfsheide 48
Informationen: PDF

Ausstellungseröffnung: Helene Bresslau-Schweitzer

10.00 Uhr, 60435 Frankfurt a. M. (Preungesheim), Ev. Festeburggemeinde, An der Wolfsheide 48
Im Rahmen eines besonderen Gottesdienstes zu Albert und Helene Schweitzer
Informationen: PDF

11. November 2017

Helene Bresslau und Albert Schweitzer

15.30 Uhr, 60311 Frankfurt/M., Fischerfeldstr. 16
Fon 069 280382
Lesung mit Irene Kubisch u. Gustav Pressel aus: Die Jahre vor Lambarene - Briefe 1902-1912

12. November 2017

Albert Schweitzer und Richard Wagner: Die Idee der Ehrfurcht vor dem Leben in Wagners 'Parsifal'

18.00 Uhr, Berlin
Informationen: PDF
Vortrag und Gespräch mit Peter Berne (Berlin)

14. November 2017

Veranstaltung zum Briefwechsel "Helene Bresslau - Albert Schweitzer. Die Briefe vor Lambarene 1902-1912"

19.00 Uhr, 60435 Frankfurt/M.-Preungesheim, Ev. Festeburggemeinde, An der Wolfsweide 48.
Eine Lesung in Auswahl von Irene Kubisch u. Gustav Pressel (Gott und die Welt Spezial)